AWordPressSite

Unterstützen Sie uns!

rivkaht

Unterstützen Sie uns im Kampf für Gerechtigkeit!

Wussten Sie, dass in UNRWA-Schulen und deren Bildungseinrichtungen in Israel ein Kriegs-Lehrplan durchgeführt wird und Kinder zu Kindersoldaten für die Umsetzung des sogenannten „Rückkehrrecht“ im bewaffneten Kampf gegen Israel ausgebildet werden?

Dies ist ein Verstoß nach internationalem Recht und stellt eine erhebliche Gefahr für die Sicherheit Israels dar. Nicht nur das: Es bedroht alle Israelis, aber auch Juden außerhalb Israels, da dieses Gedankengut auch nach Europa und sogar in den USA getragen wird.

Wir sind der Meinung und Ansicht, dass dies kein Geheimnis bleiben soll – zumal wir uns alle ja gerne als belehrt, zivilisiert und entwickelt bezeichnen.

Sinn und Zweck von UNRWA Monitor ist es, die UNRWA-Geberländer dazu zu bewegen, Verantwortung für ihre Taten zu übernehmen. Dies betrifft alles, was in und durch das UN-Hilfswerk UNRWA abgewickelt wird. Wir tragen professionelles Feedback an die Geberländer heran und zeigen ihnen mittels fundierter Forschungsergebnisse und Beweise auf, was genau hinter den Kulissen passiert.

Das Bedein Center für Nahostpolitik-Forschung übersetzt, analysiert und wertet alle PA-Schulbücher, die in UNRWA-Schulen und Einrichtungen verwendet werden, aus und untersucht außerdem Terrorinfiltration durch Hamas, PFLP und andere Terror-und Jihad-Gruppen in UNRWA-Flüchtlingslagern.

Unsere Finanzierung wird ausschließlich durch private Spender gewährleistet, weil wir soweit unabhängig bleiben wollen.

Wir sind auf der Suche nach Unterstützern/ Sponsoren, um UNRWA-Einrichtungen filmen zu können, diese dann so zu dokumentieren und aufzuzeigen, was dort vor sich geht – nebst dem Militärtraining und der Terrorausbildung, welche in den UNRWA-Schulen stattfindet, damit die Öffentlichkeit darüber aufgeklärt wird.

Wenn Sie sich darüber einen Überblick verschaffen wollen, so werfen Sie einen Blick auf unsere Filme. Dort werden Sie sehen, was wir in den letzten 12 Jahren bereits dokumentiert und gesammelt haben:

https://www.cfnepr.com/205640/Movies

Unser Arbeitsablauf:

Wir haben eine professionelle und gut ausgebildete, arabische Film-Crew. Diese ist jeweils vor Ort und verschafft sich einen Überblick über die Lage, Struktur, den Aufbau sowie die Involvierung der UNRWA-Einrichtungen und filmen diese. Anschließend werden die Interviews übersetzt, die von unserer Film-Crew in UNRWA-Schulen geführt wurden. Die Überwachung, Leitung, Instruierung und auch Übersetzungen werden von einem Offizier (und seinem Team) des israelischen Geheimdienstes gemacht.

All dies wird privat durchgeführt, finanziert und nur durch Ihre Unterstützung ermöglicht!

Aktuell suchen wir nach Personen, die uns für neue Dreharbeiten finanziell unterstützen können und wollen. Wir beabsichtigen, unser Material dem US-Kongress, dem deutschen Bundestag, dem britischen Parlament, sowie dem schwedischen Parlament vorzulegen.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie uns finanziell unterstützen können, sehen Sie bitte hier: https://israelbehindthenews.com/donations/

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, Fragen oder Anregungen an uns haben, so stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Im Bereich ‚Kontakt‘ sehen Sie, wie Sie mit uns in Kontakt treten können.